Publikationen

Durst hat mehrere Dokumentationen über die Entwicklungen in Tirol veröffentlicht.
Hier eine Übersicht der Publikationen von Durst:

… hexen und blaufärben. Textildruck in Tirol

Faszination Textilhanddruck - Textildruck mittels Handmodel – heute eine beinah in Vergessenheit geratene Kunst – hier wird sie wieder lebendig. Dieses Buch zeigt altes Tiroler Handwerk nicht nur von seiner wirtschafts- und kunsthistorischen Seite, sondern von einem – für dieses Thema noch nie dagewesenen –  neuen Gesichtspunkt. Die Zeitreise führt von den unsicheren Anfängen des Textildrucks im 1. Jahrtausend nach Chr. in Asien über den Tiroler Zeugdruck des 15. Jahrhunderts bis ins 21. Jahrhundert zu den letzten Textildruckern, die noch die Tradition hochhalten.

Herausgeber: Durst Phototechnik AG, Beatrix Nutz, Harald Stadler.

210 Seiten, 295 x 278 mm gebunden mit Schutzumschlag, mit zahlreichen Farbabbildungen. Universitätsbuchhandlung Golf Verlag - ISBN 978-3-900773-95-6

Der Wirtschaftsstandort Osttirol

Osttirol Vordenken Band 2

Dieses Buch über den Wirtschaftsstandort Osttirol ist eine wissenschaftliche Analyse der demografischen, wirtschaftlichen und verkehrstechnischen Situation einer Region, die als extrem periphere Zone unter den Tendenzen von Urbanisierung und Globalisierung leidet. Ein Vergleich mit europäischen NUTS-3 Regionen mit ähnlich strukturierten Problemen und deren Bewältigung liefert Anregungen für eigenes Handeln.

Joanneum Research Report Series 157/2013, Herausgeber Karolin Gstinig, Richard Piock, Franz Prettenthaler. 229 Seiten, 210 x 297 mm gebunden mit Schutzumschlag, mit zahlreichen Farbabbildungen

ISBN 978-3-200-03364-1

Tiroler Fotografie 1854-2011

Seit 1936 ist Durst ein Teil der Tiroler Fotografiegeschichte. Zum 75-jährigen Unternehmensjubiläum präsentierte Durst die Ausstellung „Belichtet - Tiroler Fotografie

1854-2011" und veröffentlichte den begleitenden Ausstellungskatalog. 

An Beispielen von 75 Fotografinnen und Fotografen aus allen Landesteilen des historischen Tirols, werden in der Dokumentation die vielfältigen Möglichkeiten und Facetten des Mediums Fotografie gezeigt.

Haymon Verlag, Herausgeber Michael Forcher, Meinrad Pizzinini: Tiroler Fotografie

1854–2011, 272 Seiten, 295 x 278 mm gebunden mit Schutzumschlag, mit zahlreichen Farbabbildungen.

ISBN 978-3-7099-7036-2

Die industrielle Entwicklung in Südtirol im 19. und 20. Jahrhundert

Zum 70-jährigen Unternehmensjubiläum veröffentlichte Durst das Buch „Die industrielle Entwicklung in Südtirol im 19. und 20. Jahrhundert.

  

Folio Verlag (Wien/Bozen), Leinen gebunden mit Schutzumschlag, 84 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen.

300 x 280 mm

ISBN 978-3-85256-368-8

Der Zaun

Zur Eröffnung der neuen Produktionsstätte in Lienz in 2005 veranstaltete Durst einen Kunstwettbewerb zum Thema „Der Zaun“. Mit der gleichnamigen Veröffentlichung präsentiert Durst die spannenden Einsendungen - vom Zaun als Ausdruck landschaftlicher Ordnung bis hin zu den geistigen Zäunen in den Köpfen der Menschen.

  

Das Buch ist im Haymon-Verlag erschienen und ist im Fachbuchhandel erhältlich.

300 x 280 mm

ISBN 3-85218-504-1

Graffiti in Tirol

Eine von Durst in Auftrag gegebene Dokumentation über die Grafitti-Kunst in Tirol. Realisiert von Astrid Kofler und Hans Karl Peterlini mit Beiträgen von Martin Kofler und Andreas Schett.

  

Das Buch ist im Haymon-Verlag erschienen und ist im Fachbuchhandel erhältlich. Leinen gebunden mit Schutzumschlag,

150 Seiten, durchgehend farb. Abb., Deutsch/Englisch. 

300 x 280 mm

ISBN 3-85218-342-1