Heimtextil 2017: Durst präsentiert digitales Heimtextil-Portfolio mit Pigmentapplikationen von Probo

Pressinformationen als RSS Feed abonnieren

Brixen, Italy - 23.12.2016 - Durst, Hersteller von zukunftsweisenden digitalen Produktionstechnologien, präsentiert auf der Heimtextil 2017 in Halle 6, Stand C16, sein umfangreiches Alpha Series Portfolio mit Multi-Pass Inkjet-Drucksystemen für die digitale Produktion von Heimtextilien und Fashion.

Je nach Anwendungsgebiet, verfügen die Alpha Drucksysteme über Druckbreiten von 190-330 cm und können mit bis zu 8 Farben und 64 Alpha-S Druckköpfen konfiguriert werden. Mit einer nativen Auflösung von 600 dpi und Druckgeschwindigkeiten von bis zu 620 lm/h, verfügen sie über industrielle 24/7 Produktionskapazitäten und sind unmittelbar und hochflexibel einsetzbar. Was genau sich hinter diesen Aussagen verbirgt, zeigen die verschiedenen Samples und Anwendungen am Messestand, die von Probo Print produziert wurden. Der niederländische Web-to-Print Anbieter hatte im Februar 2016 einen Alpha 330 Inkjet-Hochleistungsdrucker in seinem Maschinenpark in Dokkum installiert, um neben dem bestehenden Soft Signage Portfolio auch Heimtextilien und Accessoires anbieten zu können. Das Besondere dabei, die Kunden können ihre Druckaufträge, von der Meterware bis hin zu großen Volumen, direkt im Probo Onlineshop bestellen. Bei Bestellungen bis 16:30 Uhr ist die Auslieferung sogar am nächsten Tag möglich.

 

Diese Effizienz ist nicht nur der Leistungsfähigkeit der Alpha Series und dem digitalen Workflow geschuldet, sondern auch der von Durst entwickelten Greentex Pigment Tinte, die bei Standardmaterialien wie Baumwolle oder Polyester keine Vor- und Nachbehandlung benötigt. Dadurch werden die Produktionsprozesse unabhängig von der Auflage signifikant kürzer und erheblich wirtschaftlicher.

 

Über diese und weitere Optionen für die Alpha Series, wie beispielsweise intelligente Zufuhrsysteme, welche sich den unterschiedlichen Textilmaterialien und Rollenumfängen automatisch anpassen, informiert Sie das Durst Textile Printing Team am Messestand und steht auch für Einzeltermine zur Verfügung. Für Terminvereinbarungen senden Sie bitte eine E-Mail an textile@durst-group.com.